Über…

Alexander Mereien

Über INVERES

Forschung ist nur in der Wissenschaft Selbstzweck. In der Wirtschaft dient Forschung dem Unternehmenswachstum und stellt somit eine betriebswirtschaftliche Investition dar. Aus diesem Zusammenhang heraus entstand der Name INVERES: Die Unterstützung des wirtschaftlichen Erfolgs von Unternehmen durch INVESTMENT RESEARCH.

Über mich

  • Dipl.-Soziologe mit den Schwerpunkten Methoden der empirischen und qualitativen Sozialforschung, Kommunikation und Sozialpsychologie
  • 1995 Diplomarbeit bei Ulrich Oevermann. Thema war die Analyse einer „Öffentlichkeitsinitiative“ der katholischen Kirche
  • Seit 1995 regelmäßig als Kommunikationsanalytiker und -berater tätig
  • Seit 1998 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik
  • 10 Jahre Erfahrung im Dienstleistungsmarketing und der Vertriebssteuerung auf Unternehmensseite
  • Seit 2009 freiberuflich tätig

Über meine Arbeit

Für meine Arbeit ist mir wichtig, mit methodischer Genauigkeit und einer angemessenen Portion Pragmatismus ein sehr tragfähiges Forschungsgerüst zu gestalten.

Dafür ist es gerade am Beginn eines Projekts entscheidend, genau hinzuschauen. Lieber ein paar Stunden mehr Zeit investieren, als eine Forschungsfrage unklar zu formulieren. Alles, was man hier investiert, bekommt man am Ende vielfach wieder heraus. Entweder durch ein schlankeres Erhebungsdesign oder durch bessere Ergebnisqualität. Schließlich gilt: Nur, wer die richtigen Fragen stellt, bekommt auch die richtigen Antworten.

Die Darstellung der Ergebnisse sollte leicht verständlich und nachvollziehbar sein, ohne jedoch an Differenziertheit zu verlieren. Tiefgründige Erkenntnisse müssen nicht noch komplizierter dargestellt werden, als sie es ohnehin schon sind. Zugegeben, das fällt mir auch nicht immer leicht.

Diese Prinzipien sichern ein Höchstmaß an Authentizität, beste Ergebnisqualität und bestmögliche Umsetzbarkeit in unternehmerischen Entscheidungen.

Referenz_insighteurope