Für wen?

Schreinerei - Werkzeug

Als freiberuflicher Marktforschungsberater und Methodenspezialist helfe ich Unternehmen, essentielle Erkennisse über ihre Zielgruppen und ihren Markt zu gewinnen. Ich stehe aber ebenso Marktforschungskollegen zur Verfügung, die ihr Methodenspektrum um die Objektive Hermeneutik ergänzen möchten.

Für Unternehmen

Eine eigene Marktforschungsabteilung leisten sich eigentlich nur die ganz großen Unternehmen. Nichtsdestotrotz ist eine fundierte Marktforschung auch für Mittelständler kein überflüssiger Luxus. Was aber ist relevant? Was sollte regelmäßig, was nur punktuell erhoben werden? Welche Methoden sind sinnvoll? Standardisiert oder lieber qualitativ? Was ist überhaupt der Unterschied? Und schließlich: Wer kümmert sich um die Dienstleister und wer kann beurteilen, ob das Angebot seriös und/oder sinnvoll ist.

Ich begleite Sie bei diesen Fragen neutral und unabhängig. Ich stehe als Berater, z.B. am Beginn eines Projekts, oder als Projektleiter für die gesamte Dauer zur Verfügung.

Für Marktforscher

Die Objektive Hermeneutik ist eine Methode, die insbesondere am Beginn einer neuen Fragestellung und zur detaillierten Analyse unstrukturierter Interviews eingesetzt wird. Sie ist darüber hinaus für die Interpretation von Datenmaterial geeignet, das sich mit den klassischen Werkzeugen nicht oder nur unzureichend auswerten lässt (z.B. Dokumente, Gespräche, Protokolle, Bilder, Videos etc.).

Sollte die Methode im Feld zur Anwendung kommen, entstehen besondere Herausforderungen an die Interviewer, die häufig im Gegensatz zu den klassischen Erhebungsinstrumenten stehen.

Ich unterstütze Sie bei der praktischen Anwendung der Objektiven Hermeneutik und schule Ihre Interviewer in den speziellen Fragetechniken.

Für Produktentwickler

Sehr erfolgreiche Produkte treffen in besonderer Weise den Nerv der Zeit. Was genau ist aber der Nerv der Zeit? Und wie lassen sich daraus Schlüsse auf zukünftige Produkte schließen?

Fest steht: Veränderte Werte und Deutungsmuster, die irgendwann in der Zukunft zu realen Kaufentscheidungen führen, entwickeln sich nicht über Nacht. Sie kündigen sich an, lange bevor sie für die breite Öffentlichkeit wahrnehmbar sind.

Es gibt nur wenige sozialwissenschaftliche Methoden, die auch die tiefliegenden Werte und Deutungsmuster der Käufer für den Produktentwickler nachvollziehbar entschlüsseln können. Die Objektive Hermeneutik gehört dazu.

Ich unterstütze Sie bei der praktischen Anwendung der Objektiven Hermeneutik und entwickle mit Ihnen Forschungsdesigns, die die tiefliegenden Werte zum Vorschein bringen.